logo caritas 737x90 dummy

Veranstaltungen

  • Beginnt am 11. Dezember 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 11. Dezember 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 10. Dezember 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 13. November 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 13. November 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 12. November 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 09. Oktober 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 09. Oktober 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 08. Oktober 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 11. September 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 11. September 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 10. September 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 14. August 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 14. August 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 13. August 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 10. Juli 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 10. Juli 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 09. Juli 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 12. Juni 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 12. Juni 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 11. Juni 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 02. Juni 2019 18:00
    Herzliche Einladung an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas zum Dankgottesdienst am Sonntag, den 2. Juni 2019 um 18:00 Uhr am Findelberg.
  • Beginnt am 14. Mai 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 09. Mai 2019 10:00
  • Beginnt am 08. Mai 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 08. Mai 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 11. April 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 10. April 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 10. April 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 09. April 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 09. April 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 04. April 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 02. April 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 28. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Am 28. März 2019
    Ort: Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt, Deutschland
    Erlebe den Boys Day in der Seniorentagespflege Mellrichstadt und Bad Königshofen.
  • Beginnt am 26. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 21. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 19. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 14. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 13. März 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 13. März 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 12. März 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 12. März 2019 18:30
    Ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Sozialstation St. Kilian Mellrichstadt. Anmeldung: Sozialstation St. Kilian Christin Mähler Tel.: 09776 81170 Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Referentin: Christin Mähler
  • Beginnt am 13. Februar 2019 19:00
    Die Selbsthilfegruppe „Vergiss-Mein-Nicht“ für Angehörige von Alzheimer und Demenzpatienten möchte die Möglichkeit bieten ein Leben mit Demenz gemeinsam zu gestalten. Teilnehmer der Gruppe finden: Ohren, die zuhören … Verständnis, das gut tut … Erfahrung, die beruhigt … Ermutigung, die stützt … Information, die nützt und Angebote die helfen. Gelegenheit zur Mitgestaltung bietet sich am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt am 13.02.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Beginnt am 13. Februar 2019 18:00
    Gemeinsam Wege schaffen für ein gutes Leben mit Demenz, das ist das Ziel der Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Gruppentreffen können die unfreiwillige Isolation durchbrechen. Gegenseitiges Verstehen, Nachfühlen und Beistand sind möglich. Wer diese Chancen nutzen möchte ist als früh Betroffener Demenzerkrankter eingeladen zur moderierten Selbsthilfegruppe „Die Spurensucher“. Monatliche Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 18.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Sozialstation St. Kilian, Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt
  • Beginnt am 12. Februar 2019 19:00
    Die Gruppe ist für alle Trauernde offen. Freiwilligkeit und Verschwiegenheit sind selbstverständlich. Es entstehen keine Kosten. Weitere Informationen unter Tel. 09771/6116-19 bei Johanna Dietz, Gesamtleitung ambulante Altenhilfe, E-Mail johanna.dietz@caritas-nes.de .
  • Von 30. September 2017 10:00 bis 30. September 2017 11:00
    Ort: Lohweg 2, 97638 Mellrichstadt, Deutschland
50 299 events4c1bb5775946e7f277296c2fedbca798
­